Mehr Passagiere in Dresden durch umgeleitete Moskau-Flüge

Dresden (dapd-lsc). Charterflüge russischer Fluggesellschaften steigern die Passagierzahlen am Dresdner Flughafen. In den vergangenen Wochen wurden rund 4.500 Fluggäste von und nach Moskau zusätzlich abgefertigt, wie eine Sprecherin des Flughafens der Nachrichtenagentur dapd sagte. Allein in der

Quelle

Dresdner Fluglärmgegner bleiben trotz Nachtflugverbots kritisch

Dresden (dapd-lsc). Knapp zwei Jahre nach Inkrafttreten des Nachtflugverbots am Flughafen Dresden International bleiben die Fluglärmgegner kritisch. Gemeinsam mit dem Deutschen Fluglärmdienst e.V. betreibt die Vereinigung gegen Fluglärm Dresden e.V. weiterhin zwei eigene Lärmmessstellen in den

Quelle

Passagiere geben Flughäfen Leipzig und Dresden gute Noten

Leipzig (dapd-lsc). Die Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle schneiden nach eigenen Angaben bei ihren Fluggästen überdurchschnittlich gut ab. Laut einer am Montag von der Mitteldeutschen Airport Holding veröffentlichten Umfrage bewerteten die befragten Passagiere den Flughafen Dresden International

Quelle

Austrian Airlines stellt Linie Dresden-Wien ein

Dresden (dapd-lsc). Die zum Lufthansa-Konzern gehörende Austrian Airlines stellt am 10. Januar 2011 ihre Dresden-Verbindung ein. Das bestätigte eine Sprecherin des Flughafens Dresden am Mittwoch der Nachrichtenagentur dapd. Damit verliert Dresden innerhalb eines Jahres die vierte Direktverbindung.

Quelle

Flughafen Dresden verzeichnet deutlich mehr Passagiere

Dresden (dapd-lsc). Der Flughafen Dresden International verzeichnet nach dem konjunkturbedingten Rückgang 2009 wieder steigende Fluggastzahlen. Wie Airport-Geschäftsführer Michael Hupe am Mittwoch sagte, wurden in den ersten neun Monaten dieses Jahres gut 1, 38 Millionen Passagiere abgefertigt. Trotz

Quelle

Auch Leipzig und Dresden von Flugausfällen betroffen

Leipzig (dapd-lsc). Wegen des schweren Schneefalls in Deutschland und Teilen Europas sind am Wochenende auf den Flughäfen Leipzig/Halle sowie Dresden zahlreiche Flüge gestrichen wurden. Besonders betroffen waren die Verbindungen nach Paris, Frankfurt und München, wie die Flughäfen mitteilten. Keine

Quelle