Drogenfund am Flughafen Leipzig/Halle Zoll fischt 51 Kilo Kokain aus Surfbrettern – BILD


BILD

Drogenfund am Flughafen Leipzig/Halle Zoll fischt 51 Kilo Kokain aus Surfbrettern
BILD
Doch der Leipziger Zoll hatte genau hingeschaut: „Bei der Röntgenkontrolle eines Surfbretts wurden strukturelle Unregelmäßigkeiten entdeckt“, sagte Heike Wilsdorf vom zuständigen Hauptzollamt in Dresden. Volltreffer: In diesem und acht weiteren
51 Kilo Kokain in Surfbrettern am Flughafen Leipzig/Halle entdecktHamburger Abendblatt
Flughafen Leipzig/Halle: 51 Kilogramm Kokain in neun Surfbrettern entdecktAugsburger Allgemeine
51 Kilo Kokain in Surfbrettern am Flughafen Leipzig/Halle entdecktFreie Presse
MDR
Alle 42 Artikel »

Quelle

51 Kilogramm Kokain am Flughafen Leipzig entdeckt – BILD


BILD

51 Kilogramm Kokain am Flughafen Leipzig entdeckt
BILD
Leipzig (dpa/sn) – Rund 51 Kilogramm Kokain haben Zollbeamte bei einer Kontrolle am Flughafen Leipzig/Halle sichergestellt. Wie das Hauptzollamt Dresden am Montag mitteilte, wurden die Drogenpakete mit einem Marktwert von rund 3,5 Millionen Euro
Leipzig: Kokain am Flughafen entdecktRTL Online

Alle 6 Artikel »

Quelle

Marché International: Vanessa da Silva, Dresden, beste Auszubildende – cafe-future.net (Pressemitteilung)


cafe-future.net (Pressemitteilung)

Marché International: Vanessa da Silva, Dresden, beste Auszubildende
cafe-future.net (Pressemitteilung)
Am Ende konnten sich Vanessa da Silva (Marché Dresden), Tashan Heiselbetz (Flughafen Nürnberg), Tim Sädmann (Audi Forum Ingolstadt), Maximilian Bössenrodt (Flughafen Tegel) und Falk Klimmer (Marché Dresden) gegen die anderen Teilnehmer durchsetzen.

und weitere »

Quelle

Flughafen Dresden: Weihnachtszeit am Flughafen: Lichtertouren im Advent … – airportzentrale.de


airportzentrale.de

Flughafen Dresden: Weihnachtszeit am Flughafen: Lichtertouren im Advent
airportzentrale.de
So fliegt er einmal um die Welt und kann alle Kinder nacheinander besuchen – von A wie Australien bis Z wie Zwickau“, teilte der Pressewichtel des Weihnachtsmanns mit. Flughafenterminal Dresden Foto : Flughafen Dresden GmbH / Michael Weimer )

Quelle