easy park & fly – Flughafen Parken Dresden

weiter so! Bitte dieses hohe Level halten! Nochmals vielen Dank!

Veröffentlicht unter Kundenbewertungen | Kommentare deaktiviert für easy park & fly – Flughafen Parken Dresden

Kundenbewertung easy park & fly

kein Besser und näher zum Flughafen und der Autobahn konnte es nicht sein. Sehr zu empfehlen !!! G. Oehm Leipzig

Veröffentlicht unter Kundenbewertungen | Kommentare deaktiviert für Kundenbewertung easy park & fly

Rundum zufrieden mit easy park & fly – Empfehlung Parken Flughafen Dresden

Wir waren rundum zufrieden und können easy parl & fly guten Gewissens weiterempfehlen.

Veröffentlicht unter Kundenbewertungen | Kommentare deaktiviert für Rundum zufrieden mit easy park & fly – Empfehlung Parken Flughafen Dresden

Der Flughafen Dresden bringt Sie in den Sommerurlaub – in nah und fern

Egal ob Metropole oder Badeurlaub – die drei neuen Sommerziele ab Flughafen Dresden bringen Sie in die Ferien. Gestern, am 26. März 2017, startete der Flughafen Dresden International mit einem erweiterten touristischen Angebot in die Sommersaison. Die neuen Urlaubsziele sind Faro, Dalaman und Reykjavik, wohin jeweils Germania fliegt. Zusätzlich nimmt Eurowings erstmals eigene Mallorca-Flüge ins Programm. Die Urlaubsflieger können pro Woche insgesamt rund 700 Passagiere mehr als im Sommer 2016 befördern.

Genauso interessant: Die Airlines binden das Dreiländereck Deutschland – Tschechien – Polen nun mehrmals täglich an das weltweite Flugnetz an. So umfasst das Gesamtangebot 30 Direktflüge ab Dresden in erreichbare Ferienziele, Metropolen und Drehkreuze in 13 Ländern Europas, Nordafrikas und Vorderasiens.

Ferienziele mit Direktflug ab Dresden

Ab Donnerstag den 30. März 2017, startet Germania donnerstags und sonntags Richtung Faro, in das pulsierende Zentrum der portugiesischen Ferienregion Algarve. Die Berliner Fluggesellschaft setzt mit Dalaman, an der südwestlichen Mittelmeerküste, einen neuen Reiseanreiz für den Türkei-Tourismus. Ab 8. Mai geht’s immer montags los. Rund sechs Wochen später, am 28. Juni 2017, fällt der Startschuss für die Direktflüge von Dresden in die isländische Hauptstadt Reykjavik. Germania startet mittwochs und samstags zum Keflavik Airport. Die Insel ist längst ein Trendziel für Outdoor-Begeisterte.

Damit wird Germania zur größten Urlaubs-Airline in Dresden, mit Angeboten von 18 Verbindungen nach Spanien, Portugal, Griechenland, Ägypten, Ungarn, die Türkei sowie Zypern und Island. Am häufigsten fliegt sie nach Palma de Mallorca – ab Mai wieder täglich. Mittwochs gibt es einen Direktflug in die Europäische Kulturhauptstadt 2017: nach Paphos.

Für Mallorca-Liebhaber ist die Ergänzung von fünf wöchentlichen Flüge der Eurowings der Knaller. Die Lufthansa-Tochter startet ab 8. April 2017 auf die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Nachdem Air Berlin sich aus strategischen Gründen aus dem touristischen Flugplan zurückgezogen hat, schließt Eurowings hier eine Lücke.

Mit FlyEgypt bereichert eine ganz neue Airline den Dresdner Flugplan. Ab 7. Mai 2017 geht’s hier sonntags in den Badeort Hurghada am Roten Meer.

Nochmal alle Urlaubsziele mit Direktflug ab Dresden im Überblick

  • Ägypten: Hurghada
  • Bulgarien: Burgas, Varna
  • Griechenland: Korfu, Kos, Kreta, Rhodos
  • Island: Reykjavik/Keflavik (NEU)
  • Portugal: Faro (NEU), Madeira
  • Spanien: Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, Malaga, Palma de Mallorca, Teneriffa
  • Türkei: Antalya, Dalaman (NEU)
  • Ungarn: Debrecen, Sarmellek/Balaton
  • Zypern: Paphos
  • Düsseldorf: bis zu siebenmal täglich (Air Berlin, Eurowings)
  • Frankfurt: bis zu fünfmal täglich (Lufthansa)
  • München: bis zu fünfmal täglich (Lufthansa)
  • Köln/Bonn: bis zu dreimal täglich (Eurowings)
  • Stuttgart: bis zu zweimal täglich (Eurowings)
  • Zürich: bis zu zweimal täglich (SWISS)
  • Amsterdam: täglich (KLM)
  • Moskau-Scheremetjewo: täglich (Aeroflot)
  • Basel: viermal wöchentlich (Easyjet)

Pkw günstig am Dresdner Flughafen Parken

Für Ihren Pkw hält easy park & fly lukrative Angebote bereit. Während Sie Urlaub machen, steht ihr Fahrzeug bei uns in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Dresden, sicher und günstig. Unser persönlicher Shuttle-Service bringt Sie mit allem Gepäck bequem bis zum Terminal und nach der Reise auch wieder zurück. Prüfen Sie gleich die Angebote!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der Flughafen Dresden bringt Sie in den Sommerurlaub – in nah und fern

Flughafen Parken Dresden mit easy park & fly

Zuverlässig und preiswert – Immer gern wieder. Vielen Dank.

Veröffentlicht unter Kundenbewertungen | Kommentare deaktiviert für Flughafen Parken Dresden mit easy park & fly

Immer sehr zufrieden

Wir haben schon mehrmals bei Ihnen geparkt und waren immer sehr zufrieden. Wir wünschen uns weiterhin, dass der Service so bleibt und werden Sie weiter empfehlen.
Gertraud K.

Veröffentlicht unter Kundenbewertungen | Kommentare deaktiviert für Immer sehr zufrieden

Kundenbewertung easy park & fly

Wir haben schon mehrmals bei Ihnen geparkt und waren immer sehr zufrieden. Wir wünschen uns weiterhin, dass der Service so bleibt und werden Sie weiter empfehlen. Gertraud K.

Veröffentlicht unter Kundenbewertungen | Kommentare deaktiviert für Kundenbewertung easy park & fly

Mit KLM von Dresden via Amsterdam nach Mauritius

Ab dem kommenden Winter wird KLM eine Verbindung nach Mauritius aufnehmen. Die niederländische Royal Dutch Airline bietet ab dem 30. Oktober 2017 von Amsterdam aus drei wöchentliche Flüge in den Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans, östlich von Madagaskar, an. Gestartet wird montags, donnerstags und samstags um 17.20 Uhr, der Rückflug von Mauritius hebt am folgenden Morgen ab.

KLM wird auf der geplanten Route ganz neu Maschinen des Typs Boeing 787-9 einsetzen. Die Flugzeuge bieten Platz für 219 Gäste in der Economy und für 45 Passagiere in der Economy Comfort. In der Business Class können 30 Personen mit reisen.

KLM fliegt von Oktober-März nach Mauritius

KLM wird die Route allerdings auch langfristig nur im Winter bedienen. Während des Sommerflugplans ab 26. März 2018 verkehrt die Partner-Airline Air Mauritius, zweimal wöchentlich, von August bis Oktober dreimal.

Für alle Reisenden, die ab Dresden fliegen, bedeutet das eine lukrative Verbindung nach Mauritius – die Trauminsel im Indischen Ozean. Denn KLM fliegt das ganze Jahr über täglich (außer Samstags) nach Amsterdam. Von dort aus geht es unkompliziert in den Traumurlaub weiter.

Mauritius ist schon lange kein Mekka für Luxusurlauber mehr. Nicht nur, dass es inzwischen auch jede Menge erschwingliche und charmante Mittelklassehotels gibt. Die Flüge aus Deutschland gibt es schon ab 300 Euro pro Strecke. So wird Mauritius, angeflogen ab Dresden, auch für Familien und junge Reisende interessant. Das Taucher- und Schnorchler-Paradies ist auf insgesamt 200 Küstenkilometern von Korallenriffen umgeben. Dabei reichen die Riffe oft sehr nahe unter die Wasseroberfläche heran. Die bunte Unterwasserwelt lässt sich so gut von der Wasseroberfläche aus beobachten.

Beste Reisezeit für Mauritius

Das Klima wird bestimmt durch den Passatwind aus südöstlicher Richtung, der für ein angenehm mildes, tropisch-ozeanisches Klima sorgt, bestimmt. Das Mauritius-Wetter zeigt im Hinblick auf die Temperaturen in den einzelnen Monaten nur recht geringe Schwankungen. Baden ist also das ganze Jahr über angesagt. Der Sommer auf Mauritius beginnt im Dezember. Das bedeutet vor allem ab Januar erhöhten Niederschlag und auch die Gefahr von Tropenstürmen. Wegen der Zyklone sind Januar und Februar nicht die sicherste und beste Mauritius-Reisezeit. Oktober und November sind dagegen sehr angenehm und als Reisezeit empfehlenswert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mit KLM von Dresden via Amsterdam nach Mauritius

Wie sicher sind Flüge nach Ägypten?

Während das Auswärtige Amt weiterhin bei Reisen nach Ägypten zur Vorsicht mahnt, werben die Reiseveranstalter wieder fleißig mit Ägypten-Reisen. Und das scheint zu ziehen: Nach nur sechs Wochen in der Frühbuchersaison zeichnet sich bereits ab, dass schon deutlich mehr Reisen nach Ägypten gebucht wurden, als im vergangenen Jahr. Das gilt auch für Griechenland und in die Dominikanische Republik. Dafür mussten Italien (minus 19 Prozent) und Spanien (minus zwölf Prozent) sowie auch nach wie vor die Türkei Rückgänge einstecken.

Ägypten ist Gewinner der Frühbuchersaison

Der große Gewinner der Frühbuchersaison, Ägypten, konnte ganze 84 Prozent mehr Reisen als im gleichen Vorjahreszeitraum für sich verbuchen. Spanien, wenn auch bisher mit weniger Buchungen als 2016, bleibt das beliebteste Urlaubsland der Deutschen. Einen Türkei-Urlaub wollen in diesem Jahr hingegen noch mal rund ein Viertel weniger Reisende verbringen.

Diese Zahlen sind das Ergebnis einer Studie der Plattform www.check24.de. Bei der Ermittlung der Durchschnittspreise für Reisen gingen Pauschaltrips nach Tunesien, mit im Schnitt 70 Euro pro Tag, ins Rennen. Aber auch in der Türkei kostet der Urlaubstag nur durchschnittlich 77 Euro. In beiden Ländern haben sich die Reisepreis im Vergleich zum Vorjahr auch kaum verändert. Die Preise für Ägypten zogen mit18 Prozent mehr, dagegen deutlich an. Der Reisetag kostet hier im Schnitt 81 Euro. In Spanien werden 101 Euro fällig.

Reisende meiden die Türkei

Ähnliches berichtet auch die DER Touristik, die Ägypten wieder im Aufwind sieht, während Gäste die Türkei eher meiden würden. Zur DER Touristik gehören neben den Pauschalreisemarken ITS und Jahn Reisen auch Bausteinanbieter Dertour, Meier’s Weltreisen und ADAC Reisen. Man erwartet hier gegenüber dem Vorjahr 25-30 Prozent mehr Buchungseingänge. Wobei gerade Familien wieder mehr Vertrauen in das Urlaubsland Ägypten zeigen würden. Für Griechenland hätten sich die Buchungen sogar mehr als verdoppelt.

Verlierer sei neben der Türkei auch Tunesien. Doch auf Grund voller Strände in den besonders beliebten Regionen und wegen der kommenden Schnäppchen-Preise sieht man noch einiges Potential im Last-Minute-Geschäft.

Sicherheitshinweise beachten!

Zu Ägypten-Reisen beachte man bitte die Hinweise des Auswärtigen Amtes: „Bei Reisen nach Ägypten, einschließlich der Touristengebiete am Roten Meer, wird generell zu Vorsicht geraten. Demonstrationen und Menschenansammlungen, insbesondere vor religiösen Stätten, Universitäten und staatlichen Einrichtungen sollten unbedingt gemieden werden. Von Überlandfahrten ohne ortskundige Begleitung wird dringend abgeraten. Vor Reisen in den Norden der Sinai-Halbinsel und das ägyptisch-israelische Grenzgebiet wird dringend gewarnt.“ Achtung: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise ein Visum. Das Visum wird gegen eine Gebühr von 22 Euro von der ägyptischen Botschaft in Berlin und den Generalkonsulaten in Frankfurt und Hamburg ausgestellt. Es kann auch bei Einreise nach Ägypten kostenpflichtig erworben werden.

Für alle Urlauber, egal für welches Flugziel sie sich entscheiden, ist der Dresdner Flughafen ein günstiger Ort, um in die Ferien zu starten. Viele Ziele, wie Mallorca, Hurghada oder die Kanarischen Inseln werden direkt angeflogen. Für andere Ziele kann man die Verbindungen zu den Drehkreuzen München, Stuttgart, Köln oder Hamburg nutzen. Für Ihren PKW nutzen Sie bitte den Parkservice von easy park & fly am Airport Dresden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wie sicher sind Flüge nach Ägypten?

Parkdienstleistung von easy park & fly Flughafen Dresden

Hallo, wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Leistung. Es hat alles wunderbar mit Ihnen geklappt und wir werden bei nächster Gelegenheit Ihren Dienst gern wieder in Anspruch nehmen. Gruß A. Jacob

Veröffentlicht unter Kundenbewertungen | Kommentare deaktiviert für Parkdienstleistung von easy park & fly Flughafen Dresden