Flughafen Dresden weckt im Herbst mit kulinarischer Vortragsreihe das Fernweh

Wie schmeckt Asien? Am 7. November ist Premiere der neuen Vortragsreihe am Flughafen, die den Airport einmal mehr neben dem Flugbetrieb zur Eventlocation macht: Markus Walter wird in einem Reisebericht von seinem abenteuerlichen Trip entlang der Seidenstraße in Zentralasien berichten. Da Wissen allein zu trocken ist, wird es an diesem Abend auch landestypisches zu verkosten geben.

Reiseabende am Flughafen

Beim nächsten Reiseabend, am 5. Dezember heißt es dann „Go West!“ In einer HD-Audiovisions-Schau wird Wolfgang Röller über seine Erlebnisse zwischen Rocky Mountains und Pazifik sprechen. Bei der Fortsetzung der Vortragsreihe im neuen Jahr geht es mit Jörg Ehrlich am 9. Januar um arktische Erlebnisse in Spitzbergen und Grönland. Das Safari-Paradies Okavangodelta in Botswana steht dann am 6. Februar im Mittelpunkt. Australienliebhaber kommen am 13. März 2ß17 auf ihre Kosten. Unter dem Titel „Sydney, Strand & Outback – Abenteuer Down Under“ wird Markus Walter in einer digitalen Multivisionsvortrag die Highlights seiner Reise präsentieren.

Zur „Kulinarischen Weltreise von Australien bis Amerika“ im Dresdner Flughafen laden Diamir Erlebnisreisen und der Haus-Caterer, die ElbeZeit GmbH ein. Passend zum jeweiligen Reiseziel werden jeweils köstliche Gerichte gereicht, die in der Vortragspause serviert werden. Auf der Menükarte stehen Getränke wie „Smoothie mit Moltebeerensaft“ (Arktis), Hauptspeisen wie „Gemüserolle mit Avocadocreme an Linsenpüree“ (Botswana) und Nachspeisen wie „Waffeln mit gebackenem Huhn und Ahornsirup“ (USA).

Tickets und Preise

Die Vorträge haben eine Dauer von rund 90 Minuten (zuzüglich Pause) und finden auf der Event-Plattform LuftRAUM im Konferenz-Center des Flughafen Dresden Terminals statt. 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) ist jeweils Beginn.

Tickets zum Preis von 17,35 Euro inkl. Vorverkaufsgebühr gibt es im Vorverkauf beim SZ-Ticketservice. An der Abendkasse (Flughafen-Information) kostet die Teilnahme 15 Euro.

Ein Begrüßungsgetränk und das Parken im Parkhaus sind im Preis enthalten. Die sonstige Bewirtung ist nicht im Preis inbegriffen und kann separat erworben werden. Eine Platzreservierung ist möglich per E-Mail unter fernweh@dresden-airport.de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.