Löschfahrzeuge, Wetterfrösche, Kunst & Krempel: Der Oktober auf dem Flughafen Dresden

Kinder aufgepasst: Vom 4.-14. Oktober, also in den Herbstferien, gibt es wieder die 90-minütigen Maxi-Touren mit Terminal-Rundgang, Sicherheits-Check, Busfahrt zur Flugzeugabfertigung und Besuch der Feuerwache mit Blick in die Löschfahrzeuge. Kinder zahlen pro Tour 6 Euro (bis 14 Jahre), erwachsene Begleitpersonen zahlen 9 Euro. Diese Touren (max. 30 Personen) starten jeweils um 10 Uhr und 12 Uhr an der Flughafen-Information.

Besuch der Wetterwarte

Wetterfrösche müssen sich eine einmalige Gelegenheit vormerken: Am 6. und 13. Oktober öffnet die Flughafen-Wetterwarte des Deutschen Wetterdienstes ihre Türen. Die Besichtigungen (max. 15 Personen) starten jeweils um 14 Uhr an der Flughafen-Information. Sie kosten 5,50 Euro je Kind (bis 14 Jahre) und 8,50 Euro für jeden Erwachsenen.

Trödler und Krempler kommen am 9. Oktober ganz auf ihre Kosten. Der ‚Große Kunst-, Antik- und Trödelmarkt‘ im Flughafen Dresden Terminal wartet mit Unterhaltung für die ganze Familie auf. Den neben den Raritäten und Kostbarkeiten an den zahlreichen Ständen gibt es eine Spielzeug- und Modelleisenbahnbörse (Abflugebene – Ebene 01) und einen Kindersachenflohmarkt. Außerdem schätzen Experten kostenlos Antiquitäten und antiquarische Bücher, natürlich auch Sammlerobjekte „Rund um die Fliegerei“. Die Konferenzebene (Ebene 02) steht im Zeichen des großen Turniers „Preisschach am Rollfeld“. Veranstalter ist der Dresdner Verein „Ran an’s Brett“. Als Kinderattraktion im Außenbereich des Terminals ist eine Riesenspringburg geplant. Außerdem gibt es Maxi- und Mini-Führungen. Auch der Rumpf der legendären „152“ ist zu besichtigen. Dieser erste deutsche Düsenjet wurde in den 1950er Jahren von der Dresdner Luftfahrtindustrie gefertigt.

Trödler gesucht

Mitmachen kann beim Trödelmarkt jeder. Der Standaufbau erfolgt zwischen 7 und 8.30 Uhr. Die Standgebühr beträgt 23 Euro für einen 3-Meter-Stand.

Wenn Sie schon mal da sind, schauen Sie doch gleich bei easy park & fly vorbei. Ihr Parkplatzanbieter in unmittelbarer Nähe des Flughafens Dresden bietet sicheres und kostengünstiges Parken am Airport.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.