Frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2015!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende und wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Kunden für ihre Treue und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken!

Wir wünschen Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie, ein glückliches und gesundes neues Jahr mit vielen spannenden und erlebnisreichen Reisen!

Ihr Team von Easy Park & Fly
Sicher und günstig Parken am Flughafen Dresden

Am Flughafen sicher parken

Wer mit dem eigenen PKW am Flughafen anreist, sollte nicht nur die (oftmals sehr hohen) Gebühren vergleichen. Gerade in puncto Sicherheit, Service und Zusatzleistungen unterscheiden sich die Angebote doch deutlich.

Wichtig ist auch die Frage: Wer haftet bei Schäden und Diebstahl? In aller Regel haften die Betreiber von Parkflächen nicht bei Schäden an Fahrzeugen oder deren Diebstahl. Der Besitzer des Autos muss sich also selbst um die Regulierung kümmern. Hat man das Glück, den Verursacher zu kennen, zahlt dessen Haftpflichtversicherung. Bei Fahrerflucht schützt leider nur eine Versicherung mit Vollkasko. Der Hinweis „Benutzung auf eigene Gefahr“ schützt den Betreiber vor Haftung durch Diebstahl.

Parkplätze an Flughäfen oft nicht sicher

Leider sind immer noch viele Langzeitparkplätze an Flughäfen weder Videoüberwacht noch abgeschlossen und viele Parkplatzbetreiber kümmern sich trotz hoher Parkgebühren kaum um die Sicherheit der bei ihnen geparkten Fahrzeuge. Was, zu Recht, viele Urlauber und Geschäftsreisende ärgert. Die deutsche Gesetzgebung sieht auch nicht vor, dass entgeltpflichtige Parkflächen unbedingt bewacht werden müssen. Denn der Kunde zahlt für die Bequemlichkeit, den Wagen in der Nähe des Flughafens abstellen zu können.

Wer sicher gehen will, erkundigt sich also vorher, wie und wo der eigene PKW abgestellt wird.

Sicher parken am Flughafen Dresden

Bei easy park & fly gehen wir ganz auf die Sorgen unserer Kunden, nach einem Wetter- und Diebstahl-sicheren Parkplatz am Flughafen Dresden ein. Deswegen sind unsere gesamten Parkflächen eingezäunt, abgesperrt, teils videoüberwacht und nur für zugangsberechtigte Kunden zugänglich. Wer sein Fahrzeug zudem vor Witterungseinflüssen schützen möchte, kann die Stellplätze in der Tiefgarage, gesichert durch zwei Rolltore, nutzen.

Und noch ein Aspekt zum Thema Sicherheit: Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie ihr Parkticket verlieren könnten. Bei uns buchen Sie im Voraus bequem online. Deshalb sind wir über die Buchungen unserer Kunden stets im Bilde. Zudem befreit Sie unser Shuttle-Service vom und zum Terminal von längeren Laufwegen, besonders unangenehm bei schlechten Witterungsbedingungen.

Warten auf Christmas Air: Die Dezemberhighlights am Flughafen Dresden

Der Flughafen Dresden heißt schon lange nicht mehr nur Flugpassagiere als Gäste willkommen. Mit einem bunten Erlebnisprogramm hat man sich ganz auf die Weihnachtszeit eingestellt und macht das Terminal selbst zum Reiseziel.

Lichtertouren und Nikolaus-Schmaus

So organisiert der Kundendienst an allen Adventssonntagen stimmungsvolle Lichtertouren. Die zweistündigen Führungen beginnen jeweils 16.30 Uhr mit einem Glühwein, bevor es beim Terminal-Rundgang durch die Sicherheitskontrolle geht und sich nach einer Busfahrt über das beleuchtete Vorfeld die Flughafenfeuerwehr präsentiert. Die Lichtertouren beginnen an der Flughafen-Information im Terminal. Der Preis für Erwachsene beträgt 14 Euro, für Kinder/Schüler bis 14 Jahre 9 Euro. Bitte melden Sie sich unter 0351/881-3300 (Wochenende: 881-3360) an!

Am 6. Dezember lädt der Flughafen in diesem Jahr zum ersten Mal zu einer Winterdienst-Tour mit Nikolaus-Schmaus ein. Nach einem leckeren Frühstück startet die Exkursion mit Terminal-Rundgang, Sicherheitskontrolle und Vorführung der Winterdiensttechnik. Liegt Schnee, kann der Einsatz live beobachtet werden. Zum Schluss wartet noch eine Nikolaus-Überraschung auf die Gäste.

Die Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr im Konferenzcenter (Terminal, Ebene 02). Für Frühstück und Führung sind je zwei Stunden eingeplant. Die Führung inkl. Frühstück kostet 29,90 Euro (Erwachsene) bzw. 22,90 Euro (Kinder/Schüler bis 14 Jahre). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine rechtzeitige Anmeldung erwünscht (Tel. 0351/881-3300; Wochenende: -3360).

Am 24. Dezember wird es besonderes turbulent, denn dann landet der Weihnachtsmann mit Christmas Air in Dresden und lädt alle Besucher und natürlich besonders die Kinder zu einem bunten Bühnenprogramm auf die Aussichtsplattform ein.

Der Weihnachtsmann mit Christmas Air in Dresden

Treffpunkt für die Landung des Weihnachtsmanns am 24. Dezember ist die Flughafen-Information (10 Uhr, freier Eintritt). Das mit vielen Geschenken bepackte Flugzeug (Flugnummer DRS2412) wird 10:15 Uhr landen.

Wenn das Fest vorbei ist, ist am Flughafen noch lange nicht Schluss, denn am 28. Dezember sind alle Eisenbahn-Liebhaber zu einer Modellbahnausstellung ins Terminal eingeladen (10-18 Uhr). Vereine und Privatpersonen aus Sachsen und Brandenburg präsentieren auf allen Ebenen des Gebäudes ihre Anlagen. Zu sehen sind u.a. regionale Motive, wie der Lößnitzgrund oder die bei der diesjährigen Ausstellung in Sinsheim prämierte Trümmerbahn. Der Eintritt ist frei!