Ab sofort vom Flughafen Dresden direkt nach Marsa Alam

Der Flughafen Dresden ist für die Herbst- und Wintersaison um ein attraktives Angebot reicher: Seit dem 3. November 2014 startet die Fluggesellschaft Germania wöchentlich nach Marsa Alam in Äygpten. (Der Winterflugplan trat am 26.10.14 in Kraft und ist bis zum 28.3.15 gültig!)

Die Flüge nach Marsa Alam starten immer Montags nonstop 8.35 Uhr und landen 14.05 Uhr in ihrem Sonnenziel. Die Rückflüge sind ebenfalls für Montags, 14.05 geplant. Die Flugzeuge aus Ägypten landen 18.40Uhr in Dresden.

Marsa Alam ab Dresden – ideal für die Wintersaison

Wer abseits des Saisontrubels in den Süden möchte, sollte die Sonnenziele der Herbst- und Wintersaison ab Dresden unbedingt nutzen.
Marsa Alam, der Badeort am Roten Meer in Ägypten, gilt nicht nur unter Tauchern und Schorchlern als Eldorado mit einer faszinierenden Unterwasserwelt, sondern ist auch bekannt für seine kilometerlangen weißen Sandstrände. Im Gegensatz zum bekannteren Ferienziel Hurghada, das rund 300 Kilometer südlicher liegt, ist Marsa Alam noch immer ein Geheimtipp, für alle, die die ursprünglichere Seite des Landes kennenlernen wollen. Denn der Massentourismus hat in dieser Ferienregion Ägyptens noch weniger Einzug gehalten. So finden sich nicht nur in der Wintersaison ruhige Plätzchen für entspanntes Sonnenbaden.

Ruhige Strände und Schnorchel-Paradies

Da vor der Küste von Marsa Alam Riffe für einen ruhigen Wellengang sorgen, sind die Strände besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Tauchsportler erreichen das Elphinstone Riff, das für seine Korallen-bewachsene Steilwand bekannt ist, bequem per Boot. Außerdem lassen sich Delphine und Meeresschildkröten beobachten.

Nie endende Badesaison

Der Flughafen des 2000 Einwohner-Dorfes Marsa Alam wurde erst 2001 eröffnet, um damit auch im Süden der Rotmeer-Küste den Tourismus zu beleben. Da das gesamte Jahr über ein mildes bis warmes Klima herrscht, ist die Badesaison nie zu Ende. Selbst von Dezember bis März liegen die Tagesdurchschnitts-Temperaturen noch bei 18-20 Grad. Die Wassertemperatur fällt auch in den Wintermonaten nicht unter 22 Grad ab.

Da die Wintermonate in Deutschland aber Regen, Eis und Schnee mit sich bringen, sollten sich Urlauber, die ihren PKW am Flughafen parken, nach einem angemessenen Schutz vor jeglicher Witterung umschauen. Nutzen Sie deshalb am Flughafen Dresden die Stellplätze in der Tiefgarage von easy park & fly – nur drei Minuten vom Terminal entfernt. Der kostenlose Shuttle-Service sorgt für gleichbleibend trockene Füße beim Transfer.