Unbekannte blenden Flugzeug bei Anflug auf Dresden mit Laserstrahl – Lausitzer Rundschau

Unbekannte blenden Flugzeug bei Anflug auf Dresden mit Laserstrahl
Lausitzer Rundschau
Dresden Unbekannte haben am Donnerstagabend ein Flugzeug beim Landeanflug auf den Flughafen Dresden mit einem Laserstrahl geblendet. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Die Boeing 737 befand sich danach bei dem Laserpointerangriff auf der

Quelle

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.