Aschewolke: Sachsens Flughäfen kaum betroffen – Dresdner Neueste Nachrichten

Aschewolke: Sachsens Flughäfen kaum betroffen
Dresdner Neueste Nachrichten
Nach Angaben eines Sprechers lief der Verkehr am Flughafen Leipzig/Halle zwar normal, allerdings landeten dort mehrere Ausweichmaschinen, die nicht wie geplant bis nach Berlin fliegen konnten. Lediglich am Flughafen Dresden wurde ein Flug gestrichen,
Aschewolke: Sachsens Flughäfen kaum betroffenBILD

Alle 3 Artikel »

Quelle

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.